Rahmenprogramm zum Vereinsjubiläum 2019

Samstag, d. 15.6.2019 Endspiel Ligapokal Köpfchen

 

Samstag, d. 22.6.2019  Open Air Party mit Adi Rückewold und Mario Basler

Sonntag, d.  23.6.2019  Fußballlegenden + Wintersportler J. Menz Arena

Montag – Samstag, d. 8.7. - 12.7.2019 Fußballschule Normen Loose

Sonntag, d. 09.2019 Festumzug 100 Jahre Fußball in Steinbach-Hallenberg zur Kirmes

Samstag, d. 23.11.2019 Abschlussveranstaltung Haseltalhalle

Samstag, d. 28.12.2019 15. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

Mit der Veranstaltungsreihe „HASELGRUND CLASSICS“ soll in der Region um Steinbach-Hallenberg eine neue Qualität von Kultur-, Freizeit- und Sportveranstaltungen etabliert werden. Wirtschaftlich geht es der Region gut. Dadurch entwickelt sich eine dynamische und finanzstarke Mittelschicht. Insbesondere der Verein zur Förderung der Sport- und Freizeitentwicklung im Haselgrund e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen der Region ein lebenswertes und attraktives Leben abseits des Arbeitsprozesses zu bieten. Eine wichtige Standortfrage, eine Voraussetzung für einen notwendigen Zuzug von Menschen und Garant für eine erfolgreiche Entwicklung der Region.

Die Region

Die Stadt Steinbach-Hallenberg und der Haselgrund haben ca. 9.700 Einwohner. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt mitten im wunderschönen Naturpark Thüringer Wald, nahe des berühmten Höhenwanderweges Rennsteig und der Wintersporthochburg Oberhof. Die Region ist geprägt durch eine wunderschöne mittelgebirgstypische Landschaft. Der Haselgrund erstreckt sich entlang der Ortsteile der Stadt und eint insbesondere begrifflich die Region.

 

Steinbach-Hallenberg ist die Heimatstadt von einigen Weltmeistern und Olympiasiegern. So sind Helmut Recknagel, Skisprung Olympiasieger 1960 in Squaw Valley, Manfred Wolf, Skiflug-Weltrekordhalter 1969 und Biathlon Olympiasiegerin Kati Wilhelm hier geboren.Kati Wilhelm ist noch heute Bürgerin Steinbach-Hallenbergs und betreibt mit dem „Heimatlon“ ein kleines Café im Zentrum Ihrer Heimatstadt.

Wahrzeichen der Stadt ist die im Jahr 1212 erbaute Burgruine Hallenburg. Das Stadtleben ist geprägt durch die Arbeit einer Vielzahl von Vereinen und deren ehrenamtlichem Engagement.

Wirtschaftlich ist die Region mit Ihrer mittelständig geprägten Unternehmensstruktur stark aufgestellt und sehr erfolgreich. Traditionell aus dem Erzabbau, der späteren Verhütung und Eisenherstellung sowie einer bedeutenden Kleineisenindustrie entstanden, bilden heute Metall- und Kunststoffverarbeitung im Handwerk und in der Industrie den Grundstein einer prosperierenden Wirtschaftsregion. Mit einer Arbeitslosenquote von 3%herrscht praktisch Vollbeschäftigung. Sie hat mit über 100 Industriearbeitsplätzen je1.000 Einwohner die höchste Industriearbeitsplatzdichte Deutschlands.

Die Veranstaltung

Am 22. und 23. Juni 2019 soll mit der Veranstaltung „HASELGRUND SPORTS CLASSICS“ das erste Event der geplanten Veranstaltungsreihe stattfinden. Veranstalter des Events ist der Verein zur Förderung der Sport- und Freizeitentwicklung im Haselgrund e.V., er wird vom FC Steinbach-Hallenberg e.V. unterstützt. Mit der Sportmanufaktur aus Köln konnte ein Partner gefunden werden, welcher durch den Zugriff auf bekannte Sportpersönlichkeiten der Veranstaltung eine entsprechende Qualität ermöglicht. Dabei sollen Fußball- und Wintersportlegenden die zentrale Rolle der Veranstaltungsinhalte bilden. Die Veranstaltung teilt sich in zwei Locations auf. Die Samstagsveranstaltung findet im Stadtzentrum vor dem Rathaus statt. Sie wird eingerahmt in einen verkaufsoffenen Samstag der Einzelhändler im Stadtgebiet. Die Sonntagsveranstaltung findet in der „Johannes Menz Arena“ im Ortsteil Herges-Hallenberg statt. Sie ist Umrahmung zum Anlass des diesjährigen Jubiläums des FC Steinbach-Hallenberg e.V.

Der Ablauf

Samstag 22.06.2019:

· 9 Uhr bis 20 Uhr „Sekt in the City“. Das Einkauferlebnis im Haselgrund in der Innenstadt

   Steinbach-Hallenbergs

· 18 Uhr bis 20 Uhr Warm Up vor dem Rathaus

· 20 Uhr bis 21:30 Uhr „Basler ballert“ das Bühnenprogramm von und mit Fußball-

                                       Legende Mario Basler

· 22:00 Uhr bis 01:00 Uhr Aftershow Party mit Adi Rückewold

 

Sonntag 23.06.2019:

· 10 Uhr bis 11 Uhr Öffentliches Nachwuchstraining mit Dariusz Wosz

                                und Marko Rehmer

· 11:15 Uhr bis 12:45 Uhr Promitalk mit Fußball- und Wintersportlegenden moderiert

                                       von Sigi Weibrecht

· 13:30 Uhr Fußballturnier mit dem FC Steinbach-Hallenberg, einer Regionalauswahl

und einer Wintersportlerauswahl. Die Mannschaften werden durch die anwesenden

Fußballlegenden unterstützt.

· Anschließend gemütliches Beisammensein

Der Höhepunkt am Samstag

Eingerahmt in Warm-Up und Aftershowparty ist zweifelsfrei die Bühnenshow von Mario

Basler der Höhepunkt des Wochenendes. Hier werden vor dem Rathaus Steinbach- Hallenberg 1.000 Zuschauer erwartet.

Er ist Kultfußballer, Querdenker und lebende Legende: Früher sorgte Mario Basler in den Strafräumen der Bundesliga für Gefahr. Nun zieht es ihn auf die Bühne – und hier ist er mit Worten genauso treffsicher wie einst mit dem Ball. Sein Auftritt ist ein absolutes Muss für alle, die den Fußball lieben!

Die Profikarriere des gebürtigen Neustädters begann 1987 beim 1. FC Kaiserslautern. In den Folgejahren heuerte er unter anderem in Essen, bei der Hertha aus Berlin, Werder Bremen und dem FC Bayern an. Zur Fußballlegende wurde Basler durch seine Erfolge in den 90erJahren. 1994 wurde er beim SV Werder Bremen unter Otto Rehhagel mit 20 Toren zum Torschützenkönig – als Mittelfeldspieler. Den Höhepunkt seiner Fußballkarriere erreichte er mit dem FC Bayern München. Seine Eckballtor-Technik wird eingefleischten Fußballfans immer im Kopf bleiben. Mit einer stolzen Bilanz von 62 Toren in 262 Bundesligaspielen beendete er 2004 seine aktive Profi-Fußballkarriere.

Unvergessen sind seine legendären Interviews, in denen er einfach Tacheles redete. Basler ist nicht auf den Mund gefallen und genau das ist es, was ihn in den vergangenen Jahren auch zu einem beliebten Gast in diversen Talkshows gemacht hat. Nun ballert der polarisierende Freistoßschütze auf der Bühne weiter. Immer gerade heraus, aber auch mit der nötigen Portion Selbstironie. Eine volle Spielzeit lang präsentiert „SuperMario“ seinen persönlichen, unverblümten Blick auf die Welt des Fußballs. Frei nach seinem Motto „Mich interessiert nicht, wer spielt. Hauptsache ich spiele“ analysiert Basler in gewohnter Manier das heutige Geschehen auf und neben dem Platz. Das Ganze wird gespickt mit den unglaublichsten Geschichten aus seiner aktiven Zeit. Das große Anekdoten Sechzehnerschießen, bei dem jede Story im Netz zappelt.

Der Höhepunkt am Sonntag

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Fußball unter der Hallenburg“ (100 Jahre Fußball in Steinbach-Hallenberg und 110 Jahre Fußball in Herges-Hallenberg) geht es am Sonntag in der „Johannes Menz“ Arena sportlich zu. Am Vormittag leiten Dariusz Wosz und Marko Rehmer, ehemalige Fußballnationalspieler und Bundesligastars vom VfL Bochum bzw. Hertha BSC, ein Jugendtraining mit der C-Jugend des FC Steinbach-Hallenberg. Angelehnt an das Format „Doppelpass“ von Sport1 findet um 11 Uhr ein Promitalk mit mehreren Fußball- und Wintersportlegenden statt. Moderiert wird der Talk vom bekannten Moderator Sigi Weibrecht. Am Nachmittag wird dann auch noch mal vor dem Ball getreten. In Turnierform spielen die 1. Mannschaft des FC Steinbach-Hallenberg, eine Wintersportauswahl und eine Regionalauswahl gegeneinander. Dabei werden die Mannschaften jeweils durch die anwesenden Fußball-Legenden unterstützt. Beide Veranstaltungen werden durch ein gemütliches Beisammensein ausklingen.

Tickets

Tickets für die Veranstaltung sind im Vorverkauf an folgenden Stellen zu erwerben:

· Schuhhaus Thomas Bahner, Hauptstraße 111, 98587 Steinbach-Hallenberg

· Abig-Moden, Hauptstraße 54, 98587 Steinbach-Hallenberg

· Shell Tankstelle Torsten Hoffmann, Bahnhofstraße 23A, 98587 Steinbach-Hallenberg

· Touristeninformation Heimathof, Hauptstraße 45, 98587 Steinbach-Hallenberg

· Friseursalon Bernd Hoffmann, Ernst-Thälmann-Straße 85, 98587 Steinbach-Hbg.,OT Viernau

 

Die Ticketpreise:

· Samstag Komplettveranstaltung 25,- EUR

· Samstag Aftershowparty ab 22 Uhr 10,- EUR

· Sonntag Komplettveranstaltung 10,- EUR

· Kombiticket Samstag und Sonntag 30,- EUR

 

Fazit

Die Veranstaltungsreihe „HASELGRUND SPORT CLASSICS“ soll ein wichtiger Bestandteil

bei der Entwicklung der Region werden. Sie spielt bei der Schaffung einer Marke „HASELGRUND“

eine zentrale und unverzichtbare Rolle. Weitere Ideen der Veranstaltungsreihe

im Bereich Einzelhandel und Kultur können beispielsweise „HASELGRUND KULTUR

CLASSICS“ oder „HASELGRUND SHOPPING CLASSICS“ sein. Der Erfolg der Auftaktveranstaltung

ist daher für die Akzeptanz bei den Menschen der Region, aber auch überregional,

von extrem hoher Bedeutung.

 

Ansprechpartner

· Verein zur Förderung der Sport- und Freizeitentwicklung im Haselgrund e.V.

Stellv. Vorstandsvorsitzender:

Stephan Menz

Telefon +49 (170) 4351924

Mail: stephan@johannesmenz.de

Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit:

Tommy Hehnke

Telefon +49 (172) 877 0 778

Mail: tommy@hehnke.de

 

· FC Steinbach-Hallenberg

Vereinsvorsitzender:

Wolfgang Gerlach

Telefon +49 (152) 27 576 887

Mail: info@hlsk-gerlach.de

 

· Sportmanufaktur GmbH & Co. KG

Wim Vogel

Brühler Straße 29

50968 Köln

Tel. +49 (221) 936 768 60

Mobil +49 (177) 233 435 9

Mail: info@spmkoeln.de

Hier finden Sie uns

Kontakt

FC Steinbach-Hallenberg e.V

c/o Herr Wolfgang Gerlach

Rosenhohle 3B

98587 Steinbach-Hallenberg

Tel.: 0152 / 27576887

 

E-Mail: info@fc-steinbach-hallenberg.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Steinbach-Hallenberg e.V. 2016